"Kapstadt & Garden Route"

Foto: Blick vom Tafelberg

Angebot zur Mietwagenreise „Kapstadt & Garden Route“

Entdecken Sie auf dieser Reise die Sehenswürdigkeiten von der Kapregion bis Port Elizabeth. Vom bunten Treiben Kapstadts, der Ruhe der Küste und der Karoo, bis hin zu den Nationalparks im Eastern Cape bietet Ihnen diese Rundreise alles für einen entspannten und zugleich erlebnisreichen Urlaub in Südafrika.

14 Tage / 13 Nächte (inkl. Safaris, Europcar-Fahrzeug mit Classic Plus-Paket, ohne Flüge):

  • Kapstadt und Kaphalbinsel
  • Cape Winelands
  • optional: Walbeobachtung in Hermanus (je nach Saison)
  • Kleine Karoo und Oudtshoorn
  • Garden Route mit Knysna, Wilderness Nationalp. und Plettenberg Bay
  • Tsitsikamma Nationalpark und Addo Elephant Nationalpark
  • Inklusive 2 Übernachtungen mit 4 geführten Safaris und Vollpension in der Safari Lodge eines privaten Wildreservats

Nach Ihrer Landung in Kapstadt übernehmen Sie Ihr Fahrzeug und beginnen Ihre Mietwagenreise durch Südafrika mit ein paar herrlichen Tagen in Kapstadt. Fahren Sie mit der Seilbahn auf den majestätischen Tafelberg. Genießen Sie das bunte Treiben an der Victoria & Alfred Waterfront und unternehmen Sie von hier aus eine Bootsfahrt nach Robben Island. An einem Ihrer Tage in der Kapregion fahren Sie entlang der spektakulären Küstenstraße über den Chapman´s Peak Drive, bis ans Kap der Guten Hoffnung. Auf Ihrem Rückweg nach Kapstadt dürfen Sie einen Besuch der Pinguinkolonie am Boulders Beach in Simon´s Town nicht verpassen. Wir bieten Ihnen mit "komfortabel, stilvoll und luxuriös" 3 Qualitäten bei den Unterkünften an.

Unterkünfte


"komfortabel":
Deluxe Doppelzimmer des Sundown Manor

"stilvoll": Doppelzimmer der Antrim Villa

"luxuriös": Ocean Junior Suite des Sea Five Boutique Hotel

Route


25-30 km vom Flughafen
zur Unterkunft.
140 km Fahrt über die Kaphalbinsel.

Tipp


Für Kapstadt kann man
nie genug Zeit haben.
4-5 Nächte lohnen sich ebenfalls.

Die „Cape Winelands“ warten auf Sie! Eine tolle Region für Genießer und Aktivurlauber. In Stellenbosch, Paarl und Franschhoek liegen die bekanntesten Weingüter am Kap. Genießen Sie die unterschiedlichsten Weine bei einer Weinprobe und erfahren Sie bei einer Kellertour mehr über die Weinherstellung. Stellenbosch, die zweitälteste Stadt Südafrikas, ist eine sympatische Studentenstadt mit vielen Cafés, Restaurants und kleinen Geschäften. Schlendern Sie entlang der Dorpstreet oder tauchen Sie im Dorpsmuseum in die Zeit der Gründerväter ein. Der Ort Franschhoek ist französisch geprägt. Sehr beliebt sind auch Fahrten in einem historischen Zug von Weingut zu Weingut, so dass Sie Ihr Mietfahrzeug stehen lassen können.

Unterkünfte


"komfortabel":
Deluxe Zimmer der Cultivar Guest Lodge

"stilvoll": Classic Doppelzimmer des Mont D´or Franschhoek

"luxuriös": Deluxe Zimmer des Angala Boutique Hotels

Route


60-80 km von Kapstadt
nach Stellenbosch, Paarl
oder Franschhoek.

Tipp


Alternativ oder zusätzlich
bieten sich 1-2 Tage zur
Walbeobachtung an.
Hier weiterlesen...

Ihre Reise führt Sie heute auf der Weinroute R62 weiter in die landschaftlich reizvolle Halbwüste „Kleine Karoo“. Ihr Tagesziel ist Oudtshoorn, die Hochburg der südafrikanischen Straußenzucht. Ihr Aufschwung begann Ende des 19. Jahrhunderts, als Straußenfedern sehr begehrt waren und fast mit Gold aufgewogen wurden. Überbleibsel dieser Zeit sind die „Federpaläste“, prachtvolle Villen, die von den wohlhabenden Straußenfarmern erbaut wurden. Entdecken Sie Oudtshoorn und seine Umgebung. Hier befinden sich noch immer mehr als 400 Straußenfarmen, die vor allem das Leder und das Fleisch der Strauße exportieren. Viele Straußenfarmen bieten außerdem Führungen an. Zudem können Sie den berühmten Cango Caves, einem der größten Tropfsteinhöhlensysteme Afrikas einen Besuch abstatten. Eine Tour führt Sie in die weit verzweigten unterirdischen Anlagen und zu den imposanten Tropf-steinformationen, die teilweise bunt beleuchtet sind. Es werden auch mehrstündige Touren angeboten, die tiefer in die Höhle hinein führen. Ein sehr schöner Ausflug ist die Fahrt über den Swartberg Pass - mit seiner spektakulären Aussicht - zum historischen Örtchen Price Albert.

Unterkünfte


"komfortabel":
Doppelzimmer des De Denne Country House

"stilvoll": Horizon View Zelt der Buffelsdrift Game Lodge

"luxuriös": Doppelzimmer des Rosenhof Country House

Route


390 km auf der malerischen R62 nach Oudtshoorn

Tipp


2 Nächte sind hier wichtig,
da Sie erst nachmittags ankommen und es viel
zu erleben gibt.

Die berühmte Garden Route, eine der beliebtesten Urlaubsregionen Südafrikas, wartet auf Sie. Der Ort Knysna liegt idyllisch an einer Lagune und bietet zahlreiche Attraktionen. Vom östlichen der so „Knysna Heads“, dem Eingangsportal zwischen Indischem Ozean und der Lagune, haben Sie die schönste Aussicht auf, das Featherbed Nature Reserve, die Lagune und den Ort. Ein Ausflug zum Wilderness Nationalpark ist ebenfalls herrlich. Hier können Sie z.B. ein Kanu mieten und den Fluss hinauf oder in den Park hinein paddeln. Sehr lohnenswert ist auch Plettenberg Bay mit seinen herrlichen Stränden und dem Wanderparadies Robberg Nature Reserve.

Unterkünfte


"komfortabel":
 Suite des Orange Inn

"stilvoll": Lagoon Suite des Elephant Hide of Knysna

"luxuriös": Superior Lagoon Facing Suite der Leisure Isle Lodge

Route


120 km von Oudtshoorn
über den Outeniqua Pass
bis nach Knysna.

Tipp


Knysna ist die ideale Ausgangsbasis, auch für Ausflüge nach Plettenberg Bay und Wilderness.

Regenwald! Hängebrücken! Steilküste und eine starke Brandung! Das ist der Tsitsikamma National Park mit seiner fast unberührten Landschaft. Er erinnert mit seinen großen Beständen an Gelbholzbäumen, riesigen Farnen, Lianen und seltenen Orchideen an einen Urwald. Wandern Sie ein Stück durch den Küstenwald, überqueren Sie die beiden Hängebrücken und genießen Sie die einmalige Landschaft entlang der Küste. Anschließend geht es weiter an den Indischen Ozean, wo Sie das Cape St. Francis entdecken, Baden gehen, Wellenreitern in der Brandung zuschauen und tolle Strandspaziergänge unternehmen können. Die Oyster Bay Lodge bietet zudem noch zahlreiche Aktivitäten an.

Unterkünfte


"komfortabel":
Deluxe King Zimmer des Sea Whisper in Jeffreys Bay

"stilvoll": Luxury Chalet der Oyster Bay Lodge in Oyster Bay

"luxuriös": Suite des Sands @ St. Francis in St. Francis Bay

Route


190 km von Knysna ans
Cape St. Francis, mit
Besuch des Tsitsikamma Nationalparks.

Tipp


Für Tsitsikamma genügen
ca. 3 Stunden. Ein
idealer Zwischenstopp auf dem Weg nach Osten. 

Sie gehen auf Safari in einem privaten Wildreservat. Kariega und Sibuya bieten eine faszinierende Kombination aus Flusslandschaft, dicht bewachsenen Bergen und Tälern. Hier unternehmen Sie mit Ihrem Ranger täglich 2 Safaris im offenen Geländewagen. Ein Aufenthalt in der Safari Lodge eines privaten Wildreservats stellt sicherlich einen absoluten Höhepunkt jeder Reise nach Südafrika dar und bietet Ihnen die Möglichkeit ganz besondere Erfahrungen zu machen, die Sie nicht vergessen werden. Nach Ihrer Ankunft wartet gegen 13:00 Uhr das Mittagessen auf Sie. Nachmittags startet die erste Safari, gefolgt von einem leckeren Abendessen.
Am nächsten Morgen werden Sie früh geweckt und beginnen den Tag mit einem „Morning Game Drive“. Dieses Programm wiederholt sich mit jeder Übernachtung. 

Unterkünfte


"komfortabel":
Safari Zelt des Forest Camp im Sibuya Reservat

"stilvoll": Ukhozi Lodge oder River Lodge im Kariega Reservat

"luxuriös": Suite im Settlers Drift des Kariega Reservats

Route


90 - 130 km, je nach Wildreservat und Safari Lodge. Sie benötigen kein Allrad-Fahrzeug.

Tipp


Kein Tipp!
Wir kümmern uns
darum, dass Ihre
Safari perfekt wird.

Zum entspannten Ausklang Ihrer Reise geht es in die Region des Addo Elephant National Park, einem Naturparadies der grauen Dickhäuter. Hier streifen über 300 Elefanten durch das intakte Ökosystem des Addo. Unternehmen Sie in Ihrem Mietfahrzeug Wildbeobachtungsfahrten im Park und erleben Sie mit etwas Glück nicht nur die Elefanten, sondern auch Nashörner, Kapbüffel, Löwen, Zebras, Schakale und zahlreichen Antilopenarten. Hinweis: Die staatlichen Restcamps der Nationalparkverwaltung haben sehr stark in der Qualität und beim Service nachgelassen. Zudem verlangt die Nationalparkverwaltung eine branchenunüblich hohe Anzahlung. Da wir Ihnen durchgehend den Service und Komfort schöner Unterkünfte bieten möchten, buchen wir für den Besuch des Nationalparks ausschließlich private Guest Houses (inklusive Frühstück) am Rand des Nationalparks.

14. Tag (Abreisetag): Zum Abschluss Ihrer Reise sind es nur noch 65 Kilometer zum Flughafen, wo Sie Ihr Mietfahrzeug abgeben und nach Hause fliegen.

Unterkünfte


"komfortabel":
Standard Zimmer der De Old Drift Guest Lodge

"stilvoll": Orchard oder Valencia Hut der Chrislin African Lodge

"luxuriös": Luxury Zimmer des Woodall Country House

Route


140 km zur Unterkunft
zzgl. der individuellen
Fahrt durch den Park.

Tipp


Wenn Sie einen vollen Tag
im Nationalpark verbringen möchten, sollten Sie
eine 2. Nacht einplanen.

Erfahren Sie mehr über unseren Service

Beratung durch Experten

Als spezialisierte Reisexeperten beraten wir Sie kompetent aus eigener Erfahrung und setzen Ihre Reise professionell sowie mit viel Liebe zum Detail um.

hochwertige Reiseunterlagen

Sie bekommen groß- artige Reiseunterlagen!
Diese werden vor Abreise speziell für Sie ausgearbeitet, mit vielen Tipps zum Tagesprogramm, Wegbeschreibungen, echter Straßenkarte, Restauranttipps uvm.

Wir sind immer für Sie da.

Auch wenn es fast nie benötigt wird:
Sie erhalten von uns eine 24h-Rufnummer, unter der wir während Ihrer Reise vor Ort erreichbar sind. 

Ihre Bezahlung ist versichert.

Die Bezahlung Ihrer Buchung ist bei der R&V Versicherung abgesichert.
Jeder deutsche Reiseveranstalter muss dies mit der Ausgabe des Sicherungsscheins belegen.

Preisübersicht und Leistungen inkl. Mittelklasselimousine (Fahrzeuge siehe unten)

Reisezeitraum Kategorie "komfortabel"
pro Person im DZ
Kategorie "stilvoll"
pro Person im DZ
Kategorie "luxuriös"
pro Person im DZ
frühere Termine Nicht mehr buchbar. Nicht mehr buchbar. Nicht mehr buchbar.
ab 9. Januar 2023 1.780 € 2.440 € auf Anfrage
Februar 2023 1.780 € 2.440 € auf Anfrage
März 2023 1.790 € 2.460 € auf Anfrage
April 2023 1.790 € 2.350 € auf Anfrage
Mai 2023 1.550 € 1.990 € auf Anfrage
Juni 2023 1.550 € 1.990 € auf Anfrage
Juli 2023 1.560 € 2.020 € auf Anfrage
August 2023 1.720 € 2.020 € auf Anfrage
September 2023 1.730 € 2.270 € auf Anfrage
Oktober 2023 1.860 € 2.420 € auf Anfrage
November 2023 1.920 € 2.560 € auf Anfrage
bis 10. Dezember 2023 1.920 € 2.560 € auf Anfrage
spätere Termine auf Anfrage auf Anfrage auf Anfrage

Die beliebtesten Mietwagenkategorien (Aufpreise sind Ab-Preise pro Fahrzeug)

inklusive
Südafrika AVIS

Limousine

  • z.B. Toyota Corolla
  • manuelles Getriebe
  • Platz für 2-3 Personen
  • im Reisepreis inklusive
ab + 230 €
Südafrika AVIS

Kompakt-SUV

  • z.B. Ford EcoSport
  • manuelles Getriebe
  • Platz für 2-3 Personen
  • Aufpreis pro Fahrzeug
ab + 340 €
Südafrika AVIS

Midsize-SUV

  • z.B. Toyota RAV4
  • Automatik
  • Platz für 3-4 Personen
  • Aufpreis pro Fahrzeug
ab + 770 €
Südafrika AVIS

Fullsize-SUV

  • z.B. Toyota Fortuner
  • Automatik
  • Platz für 4-5 Personen
  • Aufpreis pro Fahrzeug

Leistungen

  • Die vielleicht besten und umfangreichsten Reiseunterlagen auf dem Markt.
  • Übernachtungen p.P. im Doppelzimmer, je nach Verfügbarkeit. Saisonale Abweichungen einzelner Unterkünfte  (z.B. Weihnachtszeit) bleiben vorbehalten.
  • Einzelzimmeraufpreis und Kinderpreise bis 12 Jahre auf Anfrage.
  • Überschneidungen der Saisons bzw. Kombinationen verschiedener Kategorien werden individuell kalkuliert.
  • Unterkünfte und Verpflegung wie oben angegeben
  • Mietfahrzeug: Ausstattung je nach gewählter Fahrzeugkategorie. Der oben angegebene Reisepreis inkl. Mietwagen errechnet sich durch Aufteilung des Fahrzeugpreises auf 2 Erwachsene.
    Umfangreiches Europcar Classic Plus-Paket für Ihren Mietwagen inkl. Steuern, Flughafengebühren, unbegrenzte Kilometer, Haftpflicht, Vollkasko und Diebstahlversicherung ohne Selbstbeteiligung.
    Zubehör wie Kindersitze sowie Gebühren für Einwegmieten, Grenzübertritte oder weitere Fahrer werden vor Ort von Europcar erhoben.
  • Mit der Buchung Ihrer Reise unterstützen Sie unsere sozialen Projekte.

Copyright 2022 iNTABA. Alle Rechte vorbehalten.