Simbabwe Flugsafari "Hyäne"

Foto: Hyänen sind sehr soziale Tiere / Fotograf: J. Großmann, iNTABA

Angebot zur Simbabwe Flugsafari "Hyäne"

Der Hwange Nationalpark und die Victoria Falls sind die beiden Regionen, die man in Simbabwe jedem Fall besuchen sollte. Diese Safari kombiniert beides auf eine entspannte Art mit genug Zeit am jeweiligen Ort, um nicht nur viel zu erleben, sondern auch alles genießen zu können. Dennoch gilt, auch mit je 3 Nächten im Norden und Süden des Hwange ist diese Safari buchbar. Ideale Reisezeit: April - November.
Zur Vergrößerung bitte auf die Karte klicken.

7 Tage / 6 Nächte (inkl. aller Transfers und Flüge im Kleinflugzeug):

  • 2 Übernachtungen an den Victoria Falls
  • 2 Übernachtungen im nördlichen Teils des Hwange Nationalparks
  • 2 Übernachtungen im entlegenen südlichen Teils des Hwange Nationalparks
  • inkl. Safari Aktivitäten
  • inkl. aller Transfers und Flüge im Kleinflugzeug
  • komplett von iNTABA organisiert ab/bis Flughafen Victoria Falls (VFA)

Sie beginnen Ihre Reise an den atemberaubenden Viktoria Fällen. Am Flughafen werden Sie persönlich empfangen und knapp 20 Minuten zu Ihrer ersten Lodge  gefahren. Die Victoria Falls gehören zu den sieben Weltwundern und sind die größten, einheitlich herabstürzenden Wasserfälle der Erde. Auf einer Breite von fast 2 km stürzt der Zambezi River in eine 100 m tiefe Schlucht und erzeugt dabei Nebel, der viele Kilometer weit sichtbar ist. 
Die Victoria Falls sind von den zentral gelegenen Lodges zu Fuß erreichbar. Wenn Sie eher etwas außerhalb wohnen, bringt Sie ein Fahrer Ihrer Lodge zu den Wasserfällen sowie den anderen Attraktionen dieser Region. Mit dem sogenannten Uni-Visa können Sie sehr unkompliziert die Grenze zu Sambia überqueren und die Victoria Falls von beiden Seiten erleben.
Das meiste Wasser führen die Wasserfälle zwischen Februar und Mai. Während dieser Zeit kann der Sprühnebel eine Höhe von bis zu 400 m erreichen. Dies ist ein wahrlich spektakulärer Anblick, allerdings verschwindet der Grund der Fälle dann im dichten Nebel und Sie sollten Regenbekleidung oder einen Regenponcho nutzen und Ihre Kamera schützen.
Wir bieten Ihnen mit "komfortabel" und "stilvoll" 2 Qualitäten bei den Unterkünften an.

Unterkünfte


"komfortabel":
 Doppelzimmer der
Bayete Guest Lodge

"stilvoll": Doppelzimmer der
Batonka Guest Lodge

Route


20 Minuten Transfer
vom Flughafen Victoria Falls
zur Unterkunft

Tipp


Mit dem Kaza-Uni-Visa können Sie die Victoria Falls auch von Sambia aus bestaunen.

Der Hwange Nationalpark ist mit knapp 15.000 Quadratkilometern der größte und berühmteste Nationalpark in Simbabwe. Er befindet sich ca. 45 Minuten Stunde mit dem Kleinflugzeug und ca. 3h mit dem Auto von Victoria Falls entfernt. Transfers per Auto dauern meist 4 Stunden, verlaufen aber im letzten Drittel wie eine Pirschfahrt durch den Park, der im Westen an Botswana grenzt. Der Hwange Nationalpark wurde bereits im Jahr 1929 gegründet und beherbergt heute eine große Konzentration an Wildtieren, mit über 100 verschiedenen Säugetierarten und fast 400 Vogelarten. Weltberühmt ist Hwange für seine Elefantenpopulation mit teilweise rund 50.000 Dickhäutern. Daher können in der Trockenzeit so gut wie an jeder Wasserstelle Elefanten gesehen werden. Außerdem können in dem Park Löwen, Leoparden, Geparden, Rhinos, Büffel, Antilopen, Zebras, Giraffen und vieles mehr beobachtet werden. Im ersten Teil Ihres Aufenthalts konzentrieren Sie sich auf den Norden des Parks.

Safari Lodges


"komfortabel":
Reetgedecktes Safari Zelt der
Nehimba Lodge

"stilvoll": Reetgedecktes Safari Zelt im
Camp Hwange

Route


Kategorie "komfortabel":
Straßentransfer
Kategorie "stilvoll":
Flugtransfer im Kleinflugzeug

Tipp


Machen Sie eine "Armchair Safari": Sie sitzen entspannt auf Ihrer Terrasse und die Tiere kommen zur Lodge. 

Nach 2 Tagen im Norden werden Sie in den entlegenen und landschaftlich sowie von der Wildbeobachtung ebenso reizvollen Süden gebracht. Aufgrund der Weitläufigkeit des Parks ist die Landschaft generell sehr vielseitig und reicht vom Sand der Kalahari im Süden bis zu einer überwiegend felsigen Landschaft im Norden. Die offene Savannenlandschaft im Südosten weist den Weg zum dichten Teakwald, der in einen Mopanewald übergeht. In vielen Regionen des Hwange ist ein Überfluss an wilden Tieren, Vögeln und interessanter Flora vorhanden. Da der Park in einer sehr trockenen Region gelegen ist, wird das Wasser für die Wasserstellen mit Hilfe von Brunnen gefördert. Die ideale Reisezeit für den Park ist von April bis November. An vielen Wasserstellen befinden sich Aussichtspunkte, von denen welchen man und ungestört die Tiere beobachten kann. 

7. Tag (Abreisetag): Nach Ihrer letzten Safari am Morgen und dem abschließenden Frühstück, heisst es Abschied nehmen von der Einsamkeit im Hwange Nationalpark und den wilden Tieren. Sie werden pünktlich zum Flughafen in Victoria Falls gebracht, wo Ihre Flugsafari durch Simbabwe endet.

Safari Lodges


"komfortabel":
Safari Zelt der
Bomani Lodge

"stilvoll": Safari Zelt im
Somalisa Expeditions Camp

Route


Kategorie "komfortabel":
Rückfahrt im Zug
Kategorie "stilvoll":
Flugtransfer im Kleinflugzeug

Tipp


Gönnen Sie sich 3 Nächte,
um alles noch mehr zu genießen.

Erfahren Sie mehr über unseren Service

Beratung durch Experten

Als spezialisierte Reisexeperten beraten wir Sie kompetent aus eigener Erfahrung und setzen Ihre Reise professionell sowie mit viel Liebe zum Detail um.

verlässliche Partner

Nicht nur wir wissen was wir tun. Auch vor Ort haben wir verlässliche Partner. Sie werden bei einer Flugsafari von Lodge zur Lodge mit einem hohen Maß an Gastfreundschaft und Aufmerksamkeit übergeben.

Wir sind immer für Sie da.

Auch wenn es fast nie benötigt wird:
Sie erhalten von uns eine 24h-Rufnummer, unter der wir während Ihrer Reise vor Ort erreichbar sind. 

Ihre Bezahlung ist versichert.

Die Bezahlung Ihrer Buchung ist bei der R&V Versicherung abgesichert.
Jeder deutsche Reiseveranstalter muss dies mit der Ausgabe des Sicherungsscheins belegen.

Preisübersicht und Leistungen inkl. aller Transfers und Flüge im Kleinflugzeug

Reisezeitraum Kategorie "komfortabel"
pro Person im DZ
Kategorie "stilvoll"
pro Person im DZ
Green Season (Dez. - März) auf Anfrage auf Anfrage
April 2021 2.540 € 2.830 €
Mai 2021 2.540 € 2.830 €
Juni 2021 2.540 € 3.240 €
Juli 2021 2.560 € 3.620 €
August 2021 2.560 € 3.620 €
September 2021 2.560 € 3.620 €
Oktober 2021 2.590 € 3.650 €
November 2021 2.590 € 2.790 €
Green Season (Dez. - März) auf Anfrage auf Anfrage

Leistungen dieser Simbabwe Fly In Safari

  • Übernachtungen p.P. im Doppelzimmer, je nach Verfügbarkeit. Einzelzimmeraufpreis und Kinderpreise auf Anfrage.
  • Transfers per Kleinflugzeug und Straßentransfers wie im Reiseverlauf angegeben.
  • Verpflegung wie oben angegeben.
  • Eingeschlossene Aktivitäten wie oben angegeben.
  • Sicherungsscheine für die Kundengeldabsicherung Ihrer gebuchten Reise.
  • Umfangreiche, persönliche Reisebeschreibung mit allen Details zu Ihrer Reise und Vouchers für Ihre Unterkünfte und Flüge.
  • 24 h - Rufnummer vor Ort.
  • Pro Person und Übernachtung spendet iNTABA 1 US$ an die Organisation Travel for impact. Somit unterstützen Sie mit Ihrer Reisebuchung bei iNTABA die einheimische Bevölkerung.
  • Bei Überschneidung der angegeben Saisons, bzw. bei abweichenden Preisen zu speziellen Terminen (z.B. Weihnachten, Ostern) kommt es zu entsprechenden Preisanpassungen.
  • Nationalparkgebühren, Benzinpreise etc können zwischenzeitlich angehoben werden, so dass es seitens der Dienstleister vor Ort ggf. zu leichten Preisanpassungen kommen könnte (diesen Fall hatten noch nie). 

Copyright 2020 iNTABA. Alle Rechte vorbehalten.

Cookies sind notwendig, falls Sie auf unserer Website YouTube-Videos sehen möchten und damit wir Google Analytics nutzen können. Mehr Infos:

Datenschutzerklärung Impressum