"Johannesburg, Pretoria & Soweto"

Südafrika Reisebaustein: Johannesburg, Pretoria und Soweto (2 Nächte)

Reisepreis auf Anfrage, je nach Saison und Zimmerkategorie

zur Vergrößerung bitte klicken

Für einen zusätzlichen Aufenthalt in der Region Pretoria, Johannesburg und Soweto kann es mehrere Gründe geben. So lässt sich beispielsweise die zweigeteilte Reise "Krüger und Garden Route" sehr gut durch einen entspannten Zwischenstopp in Johannesburg ergänzen. Auch wer seinen Hin- oder Rückflug nach/ab Kapstadt unterbrechen möchte, dem empfehlen wir mehr über die Geschichte des herrlichen Landes bei einem Besuch Pretorias und Johannesburgs zu erfahren.


Vorschlag für Ihr Tagesprogramm mit 1 vollen Tag in Johannesburg

Sie können Pretoria und Johannesburg entweder selbst entdecken oder optional verschiedene Stadtbesichtigungen buchen, zu denen Sie von direkt an Ihrem Hotel abgeholt werden. In diesem Fall können Sie den Shuttle des African Rock Hotel nutzen, der Sie vom Flughafen abholt. Falls Sie lieber mobil bleiben möchten, bieten wir Ihnen ein passendes Mietfahrzeug an. 
In der Regierungshauptstadt Pretoria erinnern viele historische Gebäude an die Gründerzeit. Gepflegte Parkanlagen laden zum Verweilen ein und kleine Cafés beleben die Straßen. Sehenswert ist das Union Building, in dem im Mai 1994 die historische Amtseinführung von Nelson Mandela als Präsident von Südafrika stattfand. Von hier hat man einen spektakulären Blick auf die angrenzenden Garten- und Parkanlagen des Regierungsviertels und auf die Skyline der Stadt. Besuchen Sie das Voortrekker-Monument. Weitere Highlights sind das Paul-Krüger-Haus, das heute ein Museum ist und der Church Square, der alte Kirchplatz, um den die erste Siedlung entstand.
Die Geschichte Johannesburgs reicht zurück bis 1886, als George Harrison auf der Farm Langlaagte Gold fand. Goldgräber und Geldjäger kamen in Schwärmen zur  damaligen Zeltstadt, die sich bald entwickelte und zu der Stadt wurde, die nun Südafrikas kommerzielles Zentrum bildet. Gold war der Bodenschatz, der Johannesburg zu dem machte, was es heute ist, so dass die Identität der Stadt immer eng mit dem Gold verbunden sein wird. 
Auf keinen Fall entgehen lassen dürfen Sie sich das berühmte Weltkulturerbe "cradle of humankind".
All diese Sehenswürdigkeiten können Sie auch im Rahmen von geführten Stadtbesichtigungen erleben, die bis zu einem ganzen Tag lang dauern und zu denen Sie direkt an Ihrer Unterkunft abgeholt werden. 
Wer eine Township-Tour durch Soweto erleben möchte, kann hierfür eine sehr interessante Führung buchen.

Genießen Sie auch das herrliche Ambiente Ihres sehr ruhig gelegenen und stilvollen Boutique Hotels. Entspannen Sie am Pool und nutzen Sie optional die zahlreichen Annehmlichkeiten, die Ihnen hier geboten werden.

Ihr Hotel für Ihren Aufenthalt in Johannesburg und Pretoria: 2x Übernachtung mit Frühstück im African Rock Hotel, nahe des Flughafens, im Johannesburger Stadtteil Kempton Park


* Leistungen dieses Südafrika Reisebausteins

  • 2 Übernachtungen p.P. im Doppelzimmer
  • 2x reichhaltiges Frühstück
  • Beschriebene Programmpunkte sind optional und daher nicht Bestandteil dieses Reisebausteins
  • Ihr Mietfahrzeug wird für diesen Zeitraum gegen Aufpreis verlängert
Cookies ermöglichen die bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …