Fair gebuchte Reisen sind nachhaltige Reisen

Umweltbewusstsein. Tierschutz. Fairness beim Buchen. Nachhaltigkeit.

Das Thema Nachhaltigkeit hat viele Facetten und ist längst auch beim Thema Reisen angekommen. Entspanntes und bewusstes Reisen ist der klar zu erkennende und stark wachsende Reisetrend. Mehr Zeit am jeweiligen Ort zu verbringen, Reisen zu buchen, die von uns als Experten nachhaltig und sorgfältig geplant wurden und bei denen der größte Teil des Reisepreises den Menschen vor Ort zu Gute kommt. All diese Dinge sind für uns bei iNTABA schon immer selbstverständlich gewesen.

1. Die Menschen vor Ort
Sie werden staunen wie viele Menschen vor Ort den Lebensunterhalt durch Ihre Buchung bestreiten. Die Unterkünfte und Lodges die wir buchen bezahlen ihren Mitarbeitern faire Gehälter. Fair Trade in Tourism ist hierfür eine bekannte Organisation. Unsere Partneragentur in Südafrika ist zudem für Travelife zertifiziert. Zimmermädchen, Gärtner, der Koch, alle arbeiten leise, fast unsichtbar im Hintergrund, damit Sie einen unvergesslichen Aufenthalt erleben. Doch sie sind da und die Kette ist noch viel länger! Denken Sie z.B. an die Kinder Ihres Zimmermädchens, deren Schulgeld vom Gehalt ihrer Mutter bezahlt wird. 30 Euro im Monat kostet es ein Kind in die Vorschule oder Schule zu schicken. Daher unterstützen wir z.B. unsere Vorschule "Vreederust" nahe Oudtshoorn, die Sie auch besuchen und den Kindern eine Freude machen dürfen. Oder denken Sie an den Bäcker im Ort, der morgens das frisch gebackene Brot an die Unterkünfte liefert. Auch er gehört zu den Menschen, die von Ihrer Buchung leben. Und nun denken Sie an Corona: All diese Menschen, auch unsere Partneragenturen vor Ort, haben 1 1/2 Jahre lang nichts verdient und sind unglaublich dankbar endlich wieder für Sie da sein dürfen, denn staatliche Hilfen gibt es vor Ort leider nicht.

2. Faires Buchen
Ja, auch verantwortungsbewusstes Buchen gehört zu einer nachhaltig umgesetzten Reise. Eine aufwändig und bis ins Detail perfekt geplante Reise ist kein online bestelltes Päckchen oder ein online gebuchtes Hotel. Wir investieren sehr, sehr viel Zeit, damit Ihre Reise eine ganze besondere Reise wird. Jede Reise entsteht in Handarbeit. Hinter jeder Beratung und jeder Planung stecken Experten, die sich um Sie kümmern und persönlich für Sie da sind. Wenn Sie Ihre Reise lieber selbst organisieren möchten, ist das vollkommen in Ordnung, doch dann sollten Sie uns bitte nicht um unsere Expertise oder die Abgabe eines Angebots bitten. Unser Wissen ist unser Kapital und beides möchten wir ausschließlich unseren Gästen widmen, damit jede Reise eine ganz besondere iNTABA-Reise wird. Jetzt gerade beim Lesen sind Sie "Interessent", sobald Sie uns kontaktieren werden Sie unser "Kunde", dem wir sehr viel Aufmerksamkeit widmen. Wir sprechen aber eigentlich viel lieber von "unseren Gästen", denn das werden Sie mit Ihrer Buchung. Wenn Sie das ebenfalls genießen möchten, dann vergessen Sie einfach die anonymen Online-Plattformen, die Sie weder aus eigener Erfahrung beraten werden noch Verantwortung für Ihre Reise übernehmen.

3. Flora, Fauna und Artenschutz
Bei unseren Reisezielen wie Südafrika, Namibia, Botswana, Simbabwe und Tansania handelt es überwiegend um Safari Destinationen mit vielen Wildreservaten und Nationalparks in herrlicher Natur. Unsere Reisegäste unterstützen mit ihrem Besuch die Pflege und den Erhalt dieser Reservate. Schauen Sie sich das Foto oben an: Um Nashörner in freier Wildbahn erleben zu können, müssen sie aufwändig geschützt werden. Die Reisepreise der Lodges und Eintrittsgebühren der Nationalparks beinhalten die Finanzierung genau solcher Schutzmaßnahmen.
Die Tierschutzorganisation "4 Pfoten" hat iNTABA als Afrika-Veranstalter gelistet, der keine Programme anbietet, bei denen Tiere zu touristischen Zwecken in Gefangenschaft gehalten werden. Dies lehnen wir strikt ab.
Übrigens, mit der Buchung einer unserer Kleingruppenreisen erwerben Sie ein Stück Regenwald samt Zertifikat.

Das alles steckt bei iNTABA in Ihrem fairen Reisepreis

Mit dieser Grafik zeigen wir Ihnen ganz transparent, wen Sie mit Ihrer Buchung unterstützen:

intaba Reisen

Wertschöpfung im Reiseland: Durchschnittlich 72% des Reisepreises fließen schon vor Ihrer Anreise ins Reiseland. Dorthin, wo sich Unterkünfte, Ranger, Zimmermädchen und Köche auf Sie freuen. Ihr Auto wird direkt vor Ort gebucht und in jedem Land haben wir eine Partneragentur, deren Mitarbeiter durch Ihre Buchung bezahlt werden.

Nachhaltigkeit: iNTABA unterstützt soziale Projekte und Umweltprojekte. Wildreservate werden zum Schutz der Tiere durch Ihre Buchung gepflegt und erhalten.

iNTABA: Mit den verbleibenden 20% bezahlen wir faire Gehälter sowie unsere Steuern in Deutschland, alle Versicherungen, Werbekosten und die wichtige Weiterbildung, damit wir Sie stets aus eigener Erfahrung beraten und die umfangreichen Reiseunterlagen aktuell halten können.

4. Slow travel - Entspanntes Reisen - Qualität statt Quantität
iNTABA Gäste wissen was damit gemeint ist. Wir möchten nicht, dass Sie um den Globus und durch Ihr Reiseland hetzen um möglichst viele Nadeln in Ihre persönliche Weltkarte stecken zu können. Wir möchten, dass Sie Zeit für die schönsten Dinge, die herrliche Natur, die vielen Erlebnisse und bei Interesse auch für die Menschen vor Ort haben. Sie sollten nicht nach Hause kommen und Ihren Freunden berichten können, wo Sie überall schon waren, sondern was Sie alles erleben durften. Wir wissen aus eigener Erfahrung, wo man wieviel Zeit verbringen sollte und was man vielleicht auch mal ausklammern kann, damit Ihre Reise schön entspannt bleibt.

5. CO²-Abdruck
Es bleibt nicht aus, wer die Welt und andere Kulturen kennen lernen möchte, der muss sich in ein Flugzeug setzen. Wer möchte, kann mit einer Spende an die Organisation atmosfair seinen CO²-Abdruck kompensieren. Deren Website beschreibt die Arbeit und das Engagement von atmosfair sehr gut. Wir unterstützen diesen Gedanken und können Sie hierzu ermutigen.

6. Soziales Engagement
Mit einer bei iNTABA gebuchten Reise unterstützen Sie selbstverständlich auch soziale Projekte. In Südafrika haben wir unsere Vorschule "Vrederust". Auch in Corona-Zeiten, in denen wir nichts verdient haben, haben wir diese Kinder wie jedes Jahr großzügig unterstützt. Für jeden Gast der nach Botswana reist, überweisen wir 10 USD an das Kinderhilfsprojekt "Travel for Impact". In Mosambik haben wir einen Kinderpatenschaft bei Plan International übernommen und in Südafrika unterstützen wird die Wiederaufforstung von Wäldern. Unsere Reisen nach Südafrika sind zudem Travellife zertifiziert!

Ihre Buchung bei iNTABA - unser soziales Engagement

Soziales Projekt Travel for impact
Soziales Projekt Vrederust Vorschule
Soziales Projekt Plan International
Nachhaltige Reisen iNTABA

Copyright 2021 iNTABA. Alle Rechte vorbehalten.