"KwaZulu Natal"

KwaZulu Natal: 17 Tage Safaris, majestätische Berge, Traumstrände und spannende Kulturen

ab 2.590.- € p.P. * (inklusive AVIS Mietfahrzeug mit Navi, inkl. Safaris, ohne Flüge)

zur Vergrößerung bitte klicken

Mit dieser herrlichen Reise bieten wir Ihnen die Möglichkeit die Heimat der Zulu und der Tsonga hautnah zu entdecken. Besonders "Südafrika Wiederkehrer" sind sehr neugierig und möchten KwaZulu Natal als ursprüngliche Provinz mit großer Tradition und herrlicher Landschaft erleben. Gehen Sie Wandern im Royal Natal Nationalpark, entdecken Sie die Big 5 im Rahmen spannender Safaris und genießen Sie die Strände und Natur der Elephant Coast sowie der Dolphin Coast am Indischen Ozean. Aufenthalte in hochwertigen Safari Lodges und sehr naturnahen Lodges, machen diese Reise zu etwas ganz Besonderem.

Unsere Südafrika Mietwagenreise durch KwaZulu Natal im Überblick:

  • Entspanntes Ankommen in Südafrika: Dolphin Coast mit Umhlanga Rocks am Indischen Ozean
  • Wanderungen im Royal Natal Nationalpark und Kultur in der Isibindi Zulu Lodge
  • geführte Safaris im offenen Geländewagen in 2 privaten Wildreservaten
  • Naturparadies Elephant Coast mit der einzigartigen kosi Forest Lodge und Thonga Beach Lodge
  • iSimangaliso Wetlands Park und St. Lucia

Reiseverlauf der Südafrika Mietwagenreise „KwaZulu Natal“

1. Tag: Anreise nach Südafrika

Sie treten am Abend Ihren Flug nach Südafrika an, fliegen bequem über Nacht und erreichen Ihr Reiseziel Durban am nächsten Tag. Tipps für die Wahl der passenden Flüge und eine direkte Buchungsmöglichkeit bei South African Airways finden Sie hier. Bitte stimmen Sie die Flugbuchung zunächst mit uns ab, damit alles ideal zu Ihrer Reise passt.


2. - 3. Tag: Ankunft in Südafrika und Fahrt an die Dolphin Coast (15 km)

Nach Ihrer Ankunft in Durban und der anschließenden Übernahme Ihres Mietfahrzeugs fahren Sie nur eine kurze Strecke an die Dolphin Coast. Die Küste wird als „Dolphin Coast“ bezeichnet, weil man hier das ganze Jahr lang die Bottlenose-Delfine des Indischen Ozeans sichtet. Die verspielten Bottlenose-Delfine und geläufigen Delfine können oft bei Bootsfahrten und selbst beim Baden beobachtet werden. Viele der ersten Siedler aus Indien ließen sich hier an der Küste nieder, um in den Zuckerrohrplantagen zu arbeiten. Die Märkte, Moscheen und Tempel ihrer Nachfahren geben der Delfinküste eine echte indische Stimmung. Mit seinen langen Stränden, Felsenpools und vielen langen Sonnentagen im Jahr ist die Delfinküste ein Paradies für Strandfreunde, insbesondere für begeisterte Wassersportler.
Hinweis: Wir bieten, wo sinnvoll und möglich, diese Reisen in 2 Unterkunftskategorien an. Damit Sie einen Eindruck Ihrer Unterkünfte erhalten, haben wir diese hier mit dem jeweiligen Namen verlinkt:
Ihre Unterkunft: 2x Übernachtung mit Frühstück in einem Zimmer mit Meerblick des Fairlight Beach House


4. - 5. Tag: Fahrt zum Royal Natal National Park (ca. 300 km)

Freuen Sie sich auf die majestätischen Drakensberge, eine der schönsten Berglandschaften der Erde und ein Paradies für Naturliebhaber.  Ihre Reise führt Sie zum Royal Natal National Park, wo Sie herrliche Wanderungen unternehmen, reiten und Bushman-Felszeichnungen bewundern können. Der Park beherbergt ein besonders spektakuläres Naturwunder: Eine 4 km lange, halbmondförmige Felswand aus Basalt, deren Flanken bis zu 1.800 m in den Himmel ragen, das so genannte „Amphitheatre“. Zwei der schönsten Wanderwege des Parks sind der Pfad durch den „Tugela Canyon“ mit seinen malerischen Wasserfällen sowie der Trail am Thendele Camp entlang zu den „Tiger Falls“. Gerne beraten wir Sie vorab über die verschiedenen Wandermöglichkeiten.
Ihre Unterkunft: 2x Übernachtung mit Abendessen und Frühstück in einer Mountain Suite der Montusi Mountain Lodge


6. - 7. Tag: geführte Safaris im Nambiti Reservat (ca. 120 km)

Das Nambiti Private Game Reserve umfasst eine Fläche von ca. 9.000 Hektar und weist eine wunderschöne und abwechslungsreiche Landschaft mit üppiger Flora und Fauna auf. Nambiti beheimatet neben den Vertretern der „Big Five“ viele weitere Tierarten, unter anderem Giraffen, Zebras, Geparden, unterschiedlichste Antilopenarten und Flusspferde.
Die u.a. auch familienfreundliche „Ndaka Safari Lodge“ liegt im nördlichen Teil des Reservats und ist komplett eingezäunt, so dass man sich jederzeit frei bewegen kann. Die mit 4 Sternen ausgezeichnete Lodge bietet ihren Gästen sechs stilvoll eingerichtete Luxuszelten sowie in ein großes Familienzelt. Hier wohnen Sie seh ruhig, haben einen traumhaften Ausblick und sind eins mit der Natur.
Bei Ihrer Ankunft werden Sie mit einem leichten Mittagessen verwöhnt und haben danach Zeit zum Entspannen. Am Nachmittag brechen Sie in Begleitung Ihres Rangers zu Ihrer ersten, ca. 3-stündigen Safari im offenen Geländewagen auf. Bei Sonnenuntergang wird der Ranger das Fahrzeug anhalten und Sie können beim „Sundowner“ auf Ihren Tag in der Wildnis Afrikas anstoßen. Nach Einbruch der Dunkelheit geht es zurück zur Lodge, wo bereits das Abendessen auf Sie wartet. Eine ideale Gelegenheit neue Bekanntschaften zu schließen und Urlaubserlebnisse auszutauschen, bietet sich an der gemütlichen Feuerstelle unter dem beeindruckenden südafrikanischen Sternenhimmel.
Ihre Safari Lodge2x Übernachtung mit Vollpension und Pirschfahrten in einem Luxus Safari Zelt der Ndaka Lodge im Nambiti Wildreservat


8. - 9. Tag: geführte Safaris Amakhosi Wildreservat (ca. 250 km)

Vier aufregende Pirschfahrten im offenen Geländewagen und leckeres Essen, mitten im afrikanischen Busch! Es geht auf Safari! In den nächsten beiden Tagen wartet ein ganz besonderes Erlebnis Ihrer Südafrika Mietwagenreise auf Sie. Sie fahren in das Amakhosi Wildreservat in KwaZulu Natal, das hervorragende Wildbeobachtungsmöglichkeiten bietet. Hier erleben Sie mit etwas Glück nicht nur die Big Five (Löwe, Leopard, Elefant, Büffel, Nashorn), sondern auch bedrohte Tierarten wie Hyänenhunde, Geparden und viele mehr. Nach Ihrer Ankunft in Ihrer Safari Lodge zum Mittagessen, starten Sie am Nachmittag zu einer ersten Wildbeobachtungsfahrt im offenen Geländewagen, die Sie bis in die Dunkelheit hinein führt, um auch die nachtaktiven Tiere zu erleben. Am Abend essen Sie bei milden Temperaturen unter freiem Himmel oftmals in einer traditionelle Boma. Am nächsten Morgen erleben Sie die nächste Pirschfahrt mit Ihrem Ranger, gefolgt von einem reichhaltigen Frühstück. Sie genießen bei 2 Übernachtungen also 4 geführte Safari-Aktivitäten, die bereits inklusive sind!
Ihre Safari Lodge: 2x Übernachtung mit Vollpension und 4 geführten Pirschfahrten im offenen Geländewagen in einer River Suite der Amakhosi Safari Lodge im gleichnamigen Wildreservat


10. - 11. Tag: Kosi Forest Lodge (ca. 220 km)

Die Kosi Forest Lodge liegt im Kosi Bay Nature Reserve, im Norden von KwaZulu Natal. Das ca. 10.000 ha große Naturschutzgebiet wird geprägt von einem System aus 4 Seen, die sich im Norden bis zum Indischen Ozean erstrecken (siehe Foto links). Die Tsonga, der Volksstamm dieser Region, nutzen die Gezeiten, um hier mit Hilfe von Reusen traditionellen Fischfang zu betreiben. Dort wo der letzte See ins Meer mündet können Sie im Rahmen eines optionalen Tagesausfluges sogar Schnorcheln gehen, exotische Fische beobachten und am malerischen Strand spazieren gehen. Zahlreiche Aktivitäten sind bereits inklusive, wie z.B. eine geführte Kanufahrt auf den Seen. Die im Safari Stil erbauten Zelte (auch Forest Room genannt) wurden in den letzten Jahren renoviert und auch mit Strom ausgestattet, so dass Sie in Ihrem Zimmer auch einen entsprechenden Komfort genießen. Das Abendessen wir auf der großen Terrasse der Lodge sowie in der traditionellen Boma serviert. Wir übertreiben nicht, wenn wir sagen, dass die Kosi Forest Lodge eine unserer Lieblings Lodges in Südafrika ist.
Ihre Unterkunft: 2x Übernachtung mit Vollpension und ausgewählte Aktivitäten in einem Forest Room, im Stil eines Safari Zeltes, der Kosi Forest Lodge
Der Transfer vom Parkplatz zur Lodge und zurück ist bereits im Preis inbegriffen.


12. - 13. Tag: Thonga Beach Lodge (ca. 45 km + Transfer)

Von der Kosi Forest Lodge im Norden geht es an den fast unberührten Mabibi-Strand an der Elephant Coast, der nur per Allrad-Transfer erreichbar ist. Die Elephant Coast ist Teil des iSimangaliso Wetlands Parks, der aufgrund seines einzigartigen Biotops von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt wurde. Alljährlich zwischen November und Februar wird dieser Küstenabschnitt von Meeresschildkröten besucht, die hier ihre Eier ablegen. Freuen Sie sich auf ein hohes Maß an Komfort in der Thonga Beach Lodge, die oberhalb des langen Sandstrands liegt. Verbringen Sie Ihre Freizeit mit Schnorcheln, geführten Kanufahrten oder einer Bootsfahrt auf dem Lake Sibaya, Strandspaziergängen und Baden im Indischen Ozean. Zu den weiteren Angeboten der Thonga Beach Lodge (gegen Aufpreis) gehören Tauchgänge, Tauchkurse, Beobachten der Meeresschildkröten (November bis Februar), Kulturerlebnisse bei den Thonga sowie Wellnessbehandlungen.
Ihre Unterkunft: 2x Übernachtung mit Vollpension und ausgewählte Aktivitäten in einem Ocean View Zimmer Thonga Beach Lodge

Der Allrad Transfer vom Parkplatz zur Lodge und zurück ist bereits im Preis inbegriffen.


14. - 15. Tag: St. Lucia / iSimangaliso Wetlands Park (ca. 160 km)

Vom Norden des iSimangaliso Park geht es weiter in den subtropischen Ferienort St. Lucia, das touristische Zentrum im Süden des iSimangaliso Wetland Parks. Der Mittelpunkt des Parks ist der 60 km lange und bis zu 10 km breite Lake St. Lucia, der landesweit der größten Population an Nilpferden, Krokodilen und Vögeln einen idealen Lebensraum bietet. Unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem See, auf der Sie Hippos, Krokodile und seltene Wasservögel beobachten können oder lassen Sie am malerischen Cape Vidal einfach die Seele baumeln. Weitere Aktivitäten in St. Lucia sind das Hochseefischen, Bootsausflüge zur Walbeobachtung (Juni bis November), Safaris im Marine Reservat, Wanderungen und Reitausflüge an den langen Sandstränden.
Ihre Unterkunft: 2x Übernachtung mit Frühstück in einem Chalet der Lodge Afrique.


16. Tag: Rückflug ab Durban (ca. 215 km)

Heute heißt es Abschied nehmen von Südafrika. Am Morgen machen Sie sich auf den Weg zum Flughafen von Durban, von wo aus Sie am Nachmittag nach Hause fliegen.


Tag 17: Ankunft an Ihrem Heimatflughafen am nächsten Tag


Preisübersicht und Leistungen der Südafrika Mietwagenreise "KwaZulu Natal"

In dieser Tabelle finden Sie eine übersichtliche Darstellung der Reisepreise je nach Saison und Qualität Ihrer Unterkünfte

Reisezeitraum Reisepreis
November - Dezember 2018
(höherer Preis in den Weihnachtsferien)
3.190 €
Januar - April 2019 2.840 €
Mai - Juli 2018 2.590 €
August - September 2018 2.520 €
Oktober 2018 3.280 €
November - Dezember 2019
(höherer Preis in den Weihnachtsferien)
3.320 €
Mietwagenkategorie inkl. "Mittelklasselimousine" mi Navi
z.B. Toyota Corolla Quest
Beispielfoto
für die entsprechende
Mietwagenkategorie

* Leistungen dieser Südafrika Mietwagenreise:

  • Übernachtungen p.P. im Doppelzimmer, je nach Verfügbarkeit. Saisonale Abweichungen einzelner Unterkünfte  (z.B. Weihnachtszeit oder Ostern) bleiben vorbehalten.
  • Einzelzimmeraufpreis und Kinderpreise je nach Alter auf Anfrage.
  • Bei Überschneidung der angegeben Saisons bzw. der Kombination verschiedener Kategorien kommt es zu entsprechenden Preisanpassungen.
  • Verpflegung wie oben angegeben
  • Qualitätsmietfahrzeug von AVIS, je nach Gesamtkategorie (komfortabel, stilvoll bzw. luxuriös). Jeweils mit mobilem Navi, Klimaanlage, Radio-CD, manueller Schaltung (bei Fusslieze SUV mit Automatikgetriebe)). Selbstverständlich können wir Ihnen auch jede andere Kategorie zur Verfügung stellen. Der oben angegebene Reisepreis inkl. Mietwagen errechnet sich durch Aufteilung des Mietwagenpreises auf 2 Erwachsene.
  • Umfangreiches Paket für Ihren Mietwagen (Inklusive Steuern, Flughafengebühren, unbegrenzte Kilometer, Haftpflicht, Vollkasko und Diebstahlversicherung ohne Selbstbeteiligung (Rückerstattung der Selbstbeteiligung im Schadensfall), 1 Zusatzfahrer). Weiteres Zubehör kann nach Voranmeldung vor Ort bezahlt werden. Fahrten nach Swaziland und Lesotho müssen direkt bei der Übernahme des Fahrzeugs vor Ort angegeben werden. 
  • Sicherungsscheine für die Absicherung Ihrer gebuchten Reise.
  • Besonders umfangreiche, persönliche Reisebeschreibung mit Anfahrtsbeschreibungen, Hotelbeschreibungen, Ideen zum möglichen Tagesprogramm, Restauranttipps uvm.
  • Aktuelles Kartenmaterial
  • 24 h - Rufnummer vor Ort mit deutschsprachigem Ansprechpartner.
  • Für jeden gebuchten Reiseteilnehmer spendet intaba 5.- Euro an ein Umweltprojekt in Südafrika.
Cookies ermöglichen die bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …