Südafrika Safaris

Foto: Sleep Out im Lion Sands Reservat, More Hotels

Safari in Südafrika und Baden am Indischen Ozean: "Bush & Beach"

Eine Safari in Südafrika lässt sich ideal mit einem Badeaufenthalt am Indischen Ozean in Südafrika oder einem Badeparadies wie Mosambik verbinden. Man spricht hierbei auch von "Bush and Beach", also der luxuriösen Kombination von Safaris und einem Strandaufenthalt. Wenn Sie in einem warmen Reisemonat einfach nur ein paar Tage am Meer entspannen möchten und vielleicht sogar gerne Schnorcheln und Tauchen, dann ist es möglich in Südafrika zu bleiben. Hierfür emfielt sich der Indische Ozean an der Elephant Coast im Nordosten von KwaZulu Natal, an der Dolphin Coast nahe Durban oder im Eastern Cape nahe Port Elizabeth sowie an der Garden Route. Die zweite Möglichkeit ist ein Flug nach Mosambik. Entweder an die Küste oder auf eines der Archipele.

Die schönsten Safari Lodges im malariafreien Ostkap

Amakhala Reservat
Hillsnek Camp
4 Sterne
Kariega Reservat
River Lodge
4 Sterne
Kariega Reservat
Settlers Drift
5 Sterne
Kariega Reservat
Main Lodge
4 Sterne
Kariega Wildreservat
Ukhozi Lodge
4 Sterne
Lalibela Reservat
Kichaka Lodge
5 Sterne
Lalibela Reservat
Marks Camp
4 Sterne
Pumba Reservat
Water Lodge
5 Sterne
Shamwari Reservat
Eagles Crag
5 Sterne
Shamwari Reservat
Sindile Lodge
4 Sterne
Sibuya Reservat
Forest Camp
4 Sterne
Sibuya Reservat
River Camp
5 Sterne

Copyright 2021 iNTABA. Alle Rechte vorbehalten.

Cookies sind notwendig, falls Sie auf unserer Website YouTube-Videos sehen möchten und damit wir Google Analytics nutzen können. Mehr Infos:

Datenschutzerklärung Impressum