Südafrika Familienurlaub

Südafrika Familienurlaub

Südafrika Familienurlaub

"Südafrika mit jungen Kindern"

Wir empfehlen einen Südafrika Familienurlaub mit Safari bereits ab 2 Jahren

Südafrika Familienurlaub mit jungen Kindern (empfohlen ab 2 Jahren), malariafrei, 16 Tage

Komfortable, familienfreundliche Unterkünfte. AVIS Mietfahrzeug inkl. Navi!

Ab 1.290.- €* pro Erwachsenem. Kinderpreise und Saisons siehe Tabelle. Ohne Flug.

zur Vergrößerung bitte klicken

Diese Reise für junge Familien kombiniert die beliebtesten Sehenswürdigkeiten in der Kapregion, an der Garden Route sowie den Addo Elephant Nationalpark. Aufgrund der Safari Lodge ist dieser Südafrika Familienurlaub ideal für Kinder ab 2 Jahren, da diese Lodge speziell auf die Bedürfnisse von jungen Familien eingestellt ist und auch jüngere Kinder auf den Pirschfahrten im offenen Geländewagen erlaubt. 

Ihr Südafrika Familienurlaub im Überblick:

  • Kapstadt und Kaphalbinsel mit Kap der Guten Hoffnung und Pinguinkolonie
  • Aufenthalt auf einer aktiven Gästefarm (oder Walbeobachtung)
  • 4 Safaris in der Garden Route Game Lodge
  • Kleine Karoo mit Oudtshoorn
  • Fahrt entlang der berühmten Garden Route
  • Wildbeobachtung im Addo Elephant Nationalpark

Reiseverlauf des Südafrika Familienurlaubs mit jungen Kindern, entlang der Garden Route

1. Tag: Anreise nach Südafrika

Ihr Familienurlaub in Südafrika beginnt. Sie treten am Abend Ihren Flug nach Kapstadt an und erreichen Ihr Urlaubsziel am nächsten Tag. Tipps für die Wahl der passenden Flüge und eine direkte Buchungsmöglichkeit bei South African Airways finden Sie hier. Bitte stimmen Sie die Flugbuchung zunächst mit uns ab, damit alles ideal zu Ihrer Reise passt.


2. - 4. Tag: Kapstadt (25 km)

Nach Ihrer Ankunft in Kapstadt entdecken Sie die „Mutterstadt“ am Fuße des mächtigen Tafelbergs. Starten Sie zu einer ersten Erkundungstour an die quirlige Victoria & Alfred Waterfront und genießen Sie den einmaligen Blick über die Stadt vom Signal Hill. Fahren Sie mit der Seilbahn auf den berühmten Tafelberg. Ihre Kinder werden das Two Oceans Aquarium an der Waterfront lieben. Erkunden Sie die Kaphalbinsel und fahren Sie in Ihrem Mietwagen entlang der spektakulären Küstenstraße, über den berühmten Chapman´s Peak Drive bis ans Kap der Guten Hoffnung. Auf Ihrem Rückweg dürfen Sie sich mit Ihren Kindern auf einen Besuch der Pinguinkolonie am Boulders Beach in Simon´s Town freuen. Machen Sie bei Interesse auch einen Ausflug in die nahegelegene Weingegend am Kap. Besuchen Sie dort z.B das Weingut „Boschendal“ und entspannen Sie bei einem leckeren Essen und einem hervorragenden Glas Wein, während Ihre Kinder auf dem weitläufigen Anwesen spielen.
Damit Sie einen perfekten Eindruck aller Häuser erhalten, haben wird diese direkt hier mit dem jeweiligen Namen verlinkt:
Ihre Unterkunft: 3x Übernachtung mit Frühstück im Haupthaus der Thulani River Lodge in Hout Bay


5. Tag: Skeiding Gästefarm (250 km)

Heute fahren in Richtung Osten nach Heidelberg. Hier befindet sich die Skeiding Guest Farm, eine sehr familiäre, von den Besitzern Neels und Anné-Lize geführte Farm, auf der neben Straußen und Schafen auch Nguni-Rinder gezüchtet werden. Als Gast auf der Farm dürfen Sie aktiv am Farmleben teilnehmen. Neels nimmt Sie mit auf eine Farmtour und wo immer Hilfe benötigt wird, können Sie mit anpacken. Sei es beim Füttern der Strauße oder beim Scheren der Schafe. Neels’ Erzählungen über die Farm und die Region machen die Tour zu etwas ganz Besonderem. Genießen Sie mit Ihrer Familie das Leben auf der Farm in vollen Zügen. Alternativ oder zusätzlich können wir zur Walsaison einen Aufenthalt in Hermanus zur Walbeobachtung für Sie einplanen.
Ihre Unterkunft: 1x Übernachtung mit Frühstück in der Skeiding Guest Farm nahe Heidelberg


6. - 7. Tag: Auf Safari in der Garden Route Game Lodge (90 km)

Heute erwartet Sie ein besonderes Highlight Ihres Südafrika Familienurlaubs. Das malariafreie Wildreservat der Garden Route Game Lodge liegt am Beginn der weltberühmten Garden Route, mit den majestätischen Langebergen im Hintergrund und beherbergt eine Fülle von Tieren und Vögeln, einschließlich der berühmten Big Five (Löwe, Leopard, Elefant, Büffel und Nashorn). Das Besondere an der Garden Route Game Lodge ist, dass hier auch junge Kinder willkommen sind, während andere familienfreundliche Safari Lodges ein Mindestalter von 6 Jahren (in Ausnahmefällen 5 Jahre) haben. Das ist der Grund warum speziell diese Lodge so wichtig für einen Südafrika Familienurlaub mit jungen Kindern ist. Dennoch gilt auch hier, dass man nicht mit jedem Alter auf Pirschfahrt im offenen Geländewagen gehen kann. Ca. 2 1/2 Jahre ist üblicherweise ein gutes Alter. Am Nachmittag starten Sie zu einer ersten Safari im  offenen Geländewagen. Die erfahrenen Ranger erzählen Ihnen viel über die Tiere und das Leben im Bush. Früh morgens geht es erneut auf Safari. Erleben Sie das Erwachen des afrikanischen Bush von seiner schönsten Seite. Statten Sie auch dem Reptilienzentrum einen Besuch ab und nutzen Sie gemeinsam mit Ihren Kindern die interessanten Lehrpfade der Lodge.
Wichtiger Hinweis zu Ihrer Unterkunft: Wir bieten Ihnen hier ganz bewusst die neuen Luxus Familien-Suiten mit moderner Ausstattung und besonders viel Platz an!
Auf Wunsch ist auch ein einfacheres Lodge-Familienzimmer buchbar, das erheblich weniger Platz bietet.  

2x Übernachtung mit Abendessen, Frühstück und 4 geführte Pirschfahrten im offenen Geländewagen sowie Eintritt in das Reptilienzentrum in der großen Luxury Family Suite der Garden Route Game Lodge nahe Albertinia


8. - 9. Tag: Oudtshoorn und Kleine Karoo (120 km)

Sie fahren auf einer der schönsten Reiserouten Südafrikas, der berühmten R62. Die wenig befahrene Landstraße schlängelt sich durch fruchtbare Täler und eine hügelige, malerische Landschaft, bevor Sie die Halbwüste Kleine Karoo erreichen. Alleine schon die Fahrt ist ein Highlight, denn auch die Eltern sollen bei einer Familienreise auf ihre Kosten kommen. An Ihrem Ziel angekommen erwarten Sie tolle Unterkünfte mit Blick auf die Swartberge im Hintergrund, leckeres Essen, ein Besuch der Cango Caves, einem der größten Tropfsteinhöhlensysteme Afrikas, die Fahrt über den Swartberg Pass nach Price Albert, weitere Ausflugsziele für die ganze Familie und natürlich auch Straußenfarmen, die diese Region berühmt gemacht haben. 
Ihre Unterkunft: 2x Übernachtung mit Frühstück in einem Familienzimmer des De Denne Country Guest House

 


10. - 11. Tag: Garden Route (115 km)

Heute geht es von der Kleinen Karoo über den atemberaubenden Outeniqua Pass hinunter an die Garden Route, eine der beliebtesten Regionen Südafrikas. Fahren Sie auf Ihrem Weg nach Knysna durch den Wilderness Nationalpark mit seinen Lagunen, Wasservögeln und Möglichkeiten zum Kanufahren und Wandern. Knysna ist ein beliebter Urlaubsort an der Garden Route und liegt an einer ausgedehnten Lagune. Da es in der Lagune keine Wellen gibt, ist es hier auch mit jüngeren Kindern sehr gut möglich zu baden. Die Bucht wird von zwei eindrucksvollen Sandsteinfelsen eingerahmt, den so genannten „Knysna Heads“. Als Tagesausflug empfehlen wir Ihnen Plettenberg Bay. Schöne Wandermöglichkeiten finden Sie auf der felsigen Halbinsel Robberg im Robberg Nature Reserve. Sie können hier auch Monkeyland, einem Rehabilitationszentrum für Affen aus aller Welt, einen Besuch abstatten. Lohnenswert ist zudem ein Ausflug zu „Birds of Eden“, der größten Voliere der Welt, die sich direkt neben Monkeyland liegt. Hier können Sie mehr als 3.000 einheimische und exotische Vögel aus nächster Nähe erleben. Auch zum Baden sind die Lagune von Knysna und Strände am Indischen Ozean sehr schön.
Ihre Unterkunft: 2x Übernachtung mit Frühstück in der Stannards Guest Lodge in Knysna


12. Tag: Tsitsikamma National Park und Cape St. Francis (195 km)

Von Knysna führt Sie Ihre Reise zunächst zum Tsitsikamma National Park, mit seiner fast unberührten Naturlandschaft. Wandern Sie durch den urwaldähnlichen Mix aus Gelbholzbäumen, Farnen, Lianen und seltenen Orchideen oder unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Storms River, der mitten durch den Park führt. Nicht nur Ihre Kinder werden ihre Freude an einer Überquerung der beiden langen Hängebrücke über die Mündung des Storms River haben. Anschließend fahren Sie weiter nach St. Francis Bay zum Cape St. Francis Resort auf der gleichnamigen Halbinsel. St. Francis Bay ist nicht nur ein lohnenswerter Zwischenstopp auf dem Weg zum Addo, sondern bietet Ihnen auch die Möglichkeit zum Baden, den Leuchtturm zu besichtigen und eine Pinguin-Pflegestation zu besuchen.
Ihre Unterkunft: 1x Übernachtung mit Frühstück im Village Break des Cape St. Francis Resort (Cape St. Francis)


13. - 14. Tag: Addo Elephant National Park (210 km)

Zum Abschluss führt Sie Ihre Reise heute zum Addo Elephant National Park, ein Naturparadies der faszinierenden Dickhäuter. 1931 errichtet, streifen heute über 300 graue Riesen durch das intakte Ökosystem des Addo. Unternehmen Sie im eigenen Mietwagen Wildbeobachtungsfahrten im Park und erleben Sie mit etwas Glück nicht nur Elefanten, sondern auch Nashörner, Kapbüffel, Zebras und zahlreiche Antilopenarten. Vom Haupt-Camp des Parks starten mehrere Routen. Besonders an den vielen Wasserstellen des Parks sind die Tiere häufig anzutreffen. 
Ihre Unterkunft: 
2x Übernachtung mit Frühstück in einem reetgedeckten Cottage der De Old Drift Guest Farm nahe des Haupteingangs zum Addo Elephant National Park


15. Tag: Addo Elephant Nationalpark – Rückflug ab Port Elizabeth (65 km)

Heute geht Ihr Südafrika Familienurlaub leider dem Ende entgegen. Nach dem Frühstück fahren Sie (je nach Rückflugzeit) entweder nochmals in den Nationalpark oder auf direktem weg zum Flughafen in Port Elizabeth und checken nach der Abgabe Ihres Mietwagens am Nachmittag für Ihren Rückflug ein.

16. Tag: Ankunft an Ihrem Heimatflughafen am nächsten Tag

Noch eine Idee zum Ausklang Ihrer Reise: Wenn es Ihre Zeit erlaubt, lohnt es sich einen abschließenden Tag am Indischen Ozean einzuplanen und Ihre erlebnisreiche Reise an den Stadtstränden von Port Elizabeth ausklingen zu lassen. In diesem Fall würden wir Ihnen z.B. ein schönes Guest House in einem ruhigen Wohnviertel, nur ca. 200 Meter vom Stadtstrand entfernt einplanen. Falls Sie die Nähe zu den Restaurants am Boardwalk bevorzugen, ist das natürlich ebenfalls möglich. Auch eine ausgedehnte Badeverlängerung ist möglich, wofür wir Ihnen den Badeort Kenton on Sea am Indischen Ozean, unweit der Wildreservate empfehlen können. Man sollte mit Kindern stets bedenken, dass der Indische Ozean sehr gefährlich sein kann und man Kinder hier niemals alleine und unbeaufsichtigt ins Wasser gehen oder in den Wellen spielen lassen sollte.



Preisübersicht und Leistungen im Überblick:

In dieser Tabelle finden Sie eine übersichtliche Darstellung der Reisepreise je nach Saison und Qualität Ihrer Unterkünfte

Reisezeitraum Preis pro Erwachsenem
(inkl. 1/2 Mietfahrzeug,
bei 2 Erwachsenen)
Kinder von
2-3 Jahren
im Zimmer der Eltern
Kinder von
4-5 Jahren
im Zimmer der Eltern
Kinder von
6-12 Jahren
im Zimmer der Eltern
Jugendliche
ab 13 Jahren
November - Dezember 2019
(höherer Preis in den Ferien)
1.610 € 430 € 450 € 600 € 1.370 €
Januar - April 2020 1.630 € 440 € 460 € 610 € 1.390 €
Mai - Juni 2020 1.290 € 370 € 390 € 470 € 1.080 €
Juli - August 2020 1.390 € 390 € 410 € 420 € 1.180 €
September 2020 1.480 € 410 € 440 € 540 € 1.250 €
Oktober - November 2020 1.720 € 470 € 500 € 660 € 1.470 €
Dezember 2020
(höherer Preis in den Ferien)
1.740 € 480 € 510 € 660 € 1.490 €
Mietwagenkategorien Alle Fahrzeuge mit AVIS
premium plus
Versicherung.
  Beispielfotos   Alle Fahrzeuge mit
mobilem Navi!
"Mittelklasselimousine mit manuellem Getriebe"
(z.B. Toyota Corolla).
Bereits inklusive!     Ausreichend bei 1 Kind,
wenn Sie mit flexiblen Taschen reisen.
Upgrade von "Mittelklasselimousine"
zu "Kompakt Van"
(z.B. Toyota Avanza)
Aufpreis: 180,- Euro
pro Fahrzeug
    Sinnvoll wenn Sie 2 Kinder haben
und/oder Koffer nutzen.
Upgrade von "Mittelklasselimousine"
zu "Midsize SUV mit Automatik"
(z.B. Toyota RAV4)
Aufpreis: 340,- Euro
pro Fahrzeug
    Ähnlich viel Platz, wie der Kompakt Van,
jedoch mit Automatik.
Modern ausgestattet.
Upgrade von "Mittelklasselimousine"
zu "Fullsize SUV mit Automatik"
(z.B. Toyota Fortuner)
Aufpreis: 590,- Euro
pro Fahrzeug
    Größte PKW-Kategorie.
Notwendig bei 3 Kindern.
Nur 1 Kindersitz möglich
(Pflicht bis 5 Jahre).
Upgrade von "Mittelklasselimousine"
zu "Minibus mit Automatik"
(z.B. Hyundai H1)
Aufpreis: 590,- Euro
pro Fahrzeug
    Bis zu 8 Sitze.
Achtung: 8 Taschen oder Koffer finden keinen Platz.

* Leistungen dieser Familienreise:

  • Die wahrscheinlich umfangreichsten, individuell gestalteten Reiseunterlagen auf dem Markt, die Sie vor Ihrer Abreise von intaba erhalten. Mit Anfahrtsbeschreibungen, Hotelbeschreibungen, sehr vielen Ideen zum möglichen Tagesprogramm, Restauranttipps uvm.
  • Übernachtungen pro Person im Doppelzimmer. Je nach Verfügbarkeit. Saisonale Abweichungen einzelner Unterkünfte (Weihnachten, Ostern) bleiben vorbehalten. 
  • Kinderpreise gelten bei Übernachtung der Kinder im Zimmer der Eltern. Bei Belegung zusätzlicher Zimmer gelten höhere Preise.
  • Jede Unterkunft hat eigene Kinderpreise. Die oben angebenen Preise können je nach exaktem Alter Ihrer Kinder minimal variieren. Auch falls andere Unterkünfte gebucht werden, kann sich das auf den Preis auswirken. 
  • Manche Unterkünfte berechnen pauschal 1 Preis für das gesamte Zimmer. Dieser Preis findet sich folglich vollständig im Preis pro Erwachsenen wieder.
  • Einzelzimmeraufpreis auf Anfrage.
  • Bei Überschneidung der angegeben Saisons bzw. der Kombination verschiedener Kategorien kommt es zu entsprechenden Preisanpassungen.
  • Verpflegung wie oben angegeben.
  • Qualitätsmietfahrzeug von AVIS. Toyota Corolla oder vergleichbar (4-türig, Klimaanlage, Radio-CD, manuelle Schaltung) bereits inklusive. Der oben angegebene Reisepreis inkl. Mietwagen errechnet sich durch Aufteilung des Mietwagenpreises auf 2 Erwachsene.
  • Kindersitzpflicht bis einschließlich 5 Jahre.
  • Umfangreiches Paket für Ihren Mietwagen. Inklusive Steuern, Flughafengebühren, unbegrenzte Kilometer, Haftpflicht, Vollkasko und Diebstahlversicherung ohne Selbstbeteiligung, 1 Zusatzfahrer. Weiteres Zubehör kann nach Voranmeldung vor Ort bezahlt werden. Gebühren für Einwegmieten werden direkt von der Autovermietung erhoben. 
  • Sicherungsschein für die Absicherung Ihrer gebuchten Reise.
  • Aktuelles Kartenmaterial
  • 24h Rufnummer vor Ort mit deutschsprachigem Ansprechpartner.
  • Für jeden gebuchten Reiseteilnehmer spendet iNTABA 5.- Euro an ein Umweltprojekt in Südafrika.

Wichtig für Ihren Südafrika Familienurlaub: Einreisebestimmungen für die Einreise mit minderjährigen Kindern

Das südafrikanische Innenministerium hat zum 01. Juni 2015 neue Ein- und Ausreisebestimmungen für die Einreise nach Südafrika mit minderjährigen Kindern beschlossen. Diese Regelung gilt für alle Nationen und ist sehr wichtig für Ihren Familienurlaub in Südafrika. Die genauen Hintergründe und Regelungen finden Sie unter anderem hier. Welche Dokumente Sie für Ihre Kinder zusätzlich zum gültigen Reisepass mitführen müssen, hängt davon ab, wer mit wem reist. Wir weisen darauf hin, dass wir keine rechtsverbindlichen Auskünfte zu Einreisebestimmungen geben dürfen und dass sich diese Bestimmungen auch ändern könnten. Jeder Reisende ist generell und unabhängig vom Reiseland selbst dafür verantwortlich sich über aktuelle Einreisebestimmungen zu informieren und diese zu befolgen. Hierbei hilft die Botschaft der Republik Südafrika gerne weiter. Eine weitere, aktuelle Quelle ist die Website des auswärtigen Amtes Ihres jeweiligen Landes. Bitte beachten Sie, dass wir als Reiseveranstalter keine rechtsverbindlichen Auskünfte geben dürfen.
Die in unseren Augen beste Zusammenfassung in deutscher Sprache hat der Südafrikanische Tourismusverband erstellt. Mit einem Klick auf den nachfolgenden Link erhalten Sie das vollständige PDF-Dokument von "Südafrika Tourismus", so dass Sie sich alles bequem ausdrucken und in Ruhe lesen können. 
Bitte beachten Sie darüber hinaus, dass auch Kinder einen maschinenlesbaren Reisepass benötigen und manuell verlängerte Kinderreisepässe nicht gültig sind.

 

Cookies ermöglichen die bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …